Bühnen & Hütten

Bühnen & Hütten

Sechs bunte Bühnen

Wenn schon beim Sommer-Festival an allen Ecken und Enden musiziert wird, so darf das natürlich beim Winter-Woodstock keinesfalls anders sein. Auch hier sind alle Gäste allerwoodlichst eingeladen, das eigene Instrument mitzubringen und selbst ihr musikalisches Scherflein beizutragen. Darüber hinaus – und nicht ganz unwichtig – wird an sechs verschiedenen Plätzen zu Berge und zu Tal feinste blasmusikalische Bühnenkost serviert.

Main Stage

Talstation, Brixen

Das Epizentrum der ganzen Angelegenheit. Hier ist in bester Woodstock-Manier wieder einmal alles erlaubt, was irgendwie mit der geblasenen Musik zu tun hat. Von Böhmisch-Mährisch bis Partynärrisch. Von Brass bis Metal. Von sehr gut bis formidabel. Hier sollte beste Feierstimmung garantiert sein.

Tanzl & Gstanzl Stubm

Mobile Almhütte, Talstation, Brixen

Unsere mobile Almhütte – die beliebte Tanzl & Gstanzl Stubm – bringen wir vom Sommer-Festival gleich mit. Und mit ihr eine geballte Ladung echter und ehrlicher Volksmusik. Unverfälscht, bodenständig und herzerwärmend. Hier wird aufgespielt bis sich die Altholz-Balken biegen. Hoffentlich nicht zu sehr.

Woodstock Alm

Nieding Alm, Brixen

Auf der Alm, da gibt’s koa Sünd. Auf der Nieding Alm in Brixen schon gar nicht. Denn auch hier ist laut unserem musikalischen Masterplan vieles erlaubt. Angefangen von Polkas, über modern interpretierte Blasmusik in kleineren Formationen bis hin zustimmungsvollen Klassikern, die ein Nicht-Mitsingen fast unmöglich machen.

Oberkrainer Alm

Ochsalm, Kirchberg

Kehr doch ein in Oberkrain. Unter diesem Motto präsentiert sich die zauberhafte Ochsalm in Kirchberg beim ersten Winter-Woodstock. Und der Name ist natürlich Programm. Wunderbar für Jung und Alt. Stimmugsvoll für sie und ihn. (Ob-er-Krainer dazu isst, wissen wir allerdings nicht.)

Hausmusi Alm

Sonnalm, Westendorf

Was im Tal klappt, klappt auch am Berg. Vielleicht sogar noch eine Spur besser und authentischer. Denn was passt besser auf eine urige Hütte wie die Westendorfer Sonnalm als unverfälschte Volksmusik und kernige Reime. Und dass man mit Skischuhen nicht tanzen kann, ist sowieso ein Gerücht.

 

Dorfbühne

Dorfplatz in Kirchberg

Auch alle jene, die gern mal eine Runde spazieren, shoppen oder die idyllischen Dörfer erkunden wollen, sollten auf Blasmusik nicht gänzlich verzichten müssen.  Aus diesem Grund wird auch die Bühne am Kirchberger Dorfplatz vom Woodstock-Fieber erfasst. Stimmungs­volle Platz­konzerte stehen hier auf dem Programm.